Kinderrechte ins Grundgesetz

Im Interview mit Radio Hochstift

Im Rahmen der Radio Hochstift Ehrenamtswoche waren wir zu Gast im Interview.
Wir, das sind Alena Bröckling (Koordinatorin Kinderschutzbund) und Christine Drah (Ehrenamtliche aus dem CultMates Projekt).
Wie das klingt, hört ihr hier:

Hier gibt´s mehr Infos zu den vorgestellten Projekten:

PATENPROJEKT

CULTMATES

Spenden statt schenken

-> HIER geht´s zum Adventskalender <-

Internationaler Tag der Kinderrechte

Vor 20 Jahren, am 8. November 2000, trat in Deutschland das Recht jedes Kindes auf gewaltfreie Erziehung in Kraft. Heute am Internationalen Tag der Kinderrechte gibt es dazu folgenden Zeitungsartikel in der Neuen Westfälischen mit einer Stellungnahme unserer 1. Vorsitzenden: 2020-11-20 Neue Westfälische Tag der Kinderrechte.

Hier auch die im genannte Studie „20 Jahre gewaltfreie Erziehung im BGB“ Studie_KJP_DKSB_UNICEF_Gewaltfreie_Erziehung

Kampagne zum Weltkindertag „Kinder sind unantastbar“

„Lügde, Bergisch Gladbach, Münster: Die zahlreichen Fälle brutaler sexualisierter Gewalt in der letzen Zeit machen uns fassungslos“ sagt Ruth Kanzlsperger, Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Paderborn. „Deshalb wollen wir mit unserer Kampagne „Kinder sind unantastbar“ ein deutliches Zeichen setzen. Jürgen von der Lippe, Dietmar Bär, Christine Urspruch und viele andere Prominente unterstützen die Kinderschutz-Kampagne des Landesverbandes gegen sexualisierte Gewalt. Hier der Zeitungsartikel aus der Neuen Westfälischen vom 19.9.202019-09-2020 Neue Westfälische DKSB

Deutscher Kinderschutzbund setzt auf Crowdfunding

Digitalisierungsprojekt im Heimat-Netzwerk der Volksbank Paderborn gestartet

Digitalisierung wird ein immer größeres Thema. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen Corona oftmals dazu fordert, von zu Hause aus zu arbeiten ist es umso wichtiger, dem gerüstet zu sein. „Corona hat gezeigt, dass Digitalisierung ein wichtiger Faktor ist um Beratung und Unterstützung für Familien auch in Zeiten der Kontaktsperre weiter anbieten zu können“, berichtet Alena Bröckling, Projektkoordinatorin beim Deutschen Kinderschutzbund.

weiterlesen hier

Digitalisierung im Patenprojekt

Digitalisierung im Patenprojekt

Der DKSB Kreisverband Paderborn hat ein Crowdfundingprojekt mit der Volksbank OWL gestartet, um digitale mobile Arbeitsplätze für die Projektkoordination des Patenprojektes zu finanzieren damit der Kontakt zu den Patinnen und Familien auch in Zeiten von Corona aufrecht erhalten bleibt. Beim Crowdfunding verdoppelt die Volksbank jeden Spendenbetrag bis zu 25€. Alle höheren Spenden werden mit 25€ bezuschusst, solange bis ein bestimmter Betrag erreicht ist. Bei einer Spende von 10€ gibt die Volksbank also beispielsweise 10€ dazu. Wir freuen uns über jede Spende! Vielen Dank!

Weitere Infos zum Projekt finden Sie unter folgendem Link:

https://netzwerk-heimat-owl.de/digitalisierung-im-patenprojek

Kinderschutzbund erhält Unterstützung für Kinder in der Corona-Pandemie

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wird deutlich, welchen Stellenwert finanzielle Sicherheit für Familien hat.

weiterlesen:

Pressemitteilung Spende Michels 05_2020